NaT Logo
NaT Meer Logo

Logo Stadt der Jungen Forscher
Home

Konzept

Teilnehmer

Veranstaltungen

Projekte 

Materialien

Pressespiegel

Links

Ausschreibungstext: Stadt der jungen Forscher 2011

(Text in Anlehnung an: Stadt der jungen Forscher - Landeshauptstadt Kiel)

"Alle weiterführenden Schulen aus Kiel können sich mit ihren Ideen für interdisziplinäre Projekte mit einem Partner aus Hochschulen und/oder Wirtschaft bis zum 8. Oktober 2010 schriftlich bewerben. Bei der Vermittlung von Partnern sind Projektlotsen des Netzwerkes "Stadt der jungen Forscher" behilflich.

Gesucht werden kreative und spannende Projekte, bei denen die jungen Forscherinnen und Forscher ab der 8. Klasse wissenschaftliche Fragestellungen selbstständig erarbeiten und beispielsweise in Form von Experimenten, Exponaten, Filmen, künstlerischen und musischen Arbeiten umsetzen.

Natürlich können auch Schülerinnen und Schüler, Eltern, Unternehmen oder wissenschaftliche Einrichtungen selber Projektideen entwickeln. Aber: Sie müssen sich immer eine Schule suchen, die das Projekt mit ihnen verwirklicht und den Antrag stellt. 

Die besten Projekte werden von einer Jury ausgewählt und je nach eingereichtem Finanzbedarf bis maximal 5.000 Euro gefördert. Die Projekte finden schwerpunktmäßig zwischen den Herbst- und Osterferien statt. Zum Ende des Schuljahres 2010/2011 werden Projektpräsentationen erstellt, um sie auf einem Wissenschafts-Festival vorzustellen. Bewerbungskriterien ("Regattaregeln") und Förderanträge finden Sie auf den Webseiten der Landeshauptstadt Kiel.

Fragen oder erste Ideen besprechen Mitglieder des Netzwerkes "Stadt der jungen Forscher" gerne gemeinsam mit Ihnen und stellen den Kontakt zu geeigneten Partnern aus Wissenschaft oder Wirtschaft her. Details sind zu finden unter "Startbedingungen?" auf wissenschaft.kiel.de. Für Projektideen aus dem Bereich "Meeresforschung" können Sie sich auch gerne direkt an NaT-Working Meeresforschung wenden."

- weiter zu Beiträgen aus NaT-Working Meeresforschung -


letzte Änderung: 12-Jun-11