Home

Konzept

Teilnehmer

Veranstaltungen

Projekte

Materialien

Pressespiegel

Links

NaT-Working "Tag der Meeresforschung 2003 - Faszination Ozean":

23. Oktober 2003, 13:30 Uhr - 18:00 Uhr, GEOMAR Kiel

Meteorologisches Spiel
Posterausstellung

(zum Programm)

Zum Auftakt der Projektarbeiten im Schuljahr 2003/04 fand in der Lithothek des GEOMAR der erste "Tag der Meeresforschung" unter dem Thema "Faszination Ozean" statt. Die Veranstaltung hatte das Format einer wissenschaftlichen Ausstellung, bei der sich sowohl Schülergruppen als auch Wissenschaftler mit ihren Projektvorhaben oder -ergebnissen präsentierten. Auf diese Weise konnte wie auf einem "Forschungsmarktplatz" für Projekte geworben werden, die noch Teilnehmer oder Unterstützung von Fachleuten suchten.

Ein weiteres Anliegen der Veranstaltung war es aufzuzeigen, was im Rahmen von NaT-Working machbar ist, und wie sich diese Projektmöglichkeiten in größere Forschungszusammenhänge eingliedern. Zu diesem Zweck wurden auch die mit den Mitteln der Robert-Bosch-Stiftung beschafften Geräte vorgeführt, die bei verschiedenen Projekten zum Einsatz kommen werden.

Es nahmen etwa 120 Schüler, sowie 20 Lehrer und 30 Wissenschaftler teil. Vorgestellt wurden über 20 verschiedene Projekte, die von Untersuchungen von Standortanpassungen von Miesmuscheln in der Ostsee, über Analysen von Sedimentkernen aus dem Polarmeer bis hin zu physikalischen und numerischen Experimenten zur thermohalinen Zirkulation der Weltmeere reichten.

Ein wichtiger Aspekt war es, die Berührungsängste zwischen Schülern, Wissenschaftlern und Lehrern abzubauen.

 

Diskussion am Poster

 

Experimente Erklärungen
Blick durchs Binokular die Lithothek

 

zurück zu "Frühere Veranstaltungen"

letzte Änderung: 3-Mar-05